Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung gehören wir zu den ältesten Bestattungshäusern der Region. Im Herzen der Baden-Badener Weststadt finden Sie unser Institut. Von hier aus belgeitet unser Team Hinterbliebene und Verstorbene mit Menschlichkeit und Sachverstand. 

Datenschutzerklärung

Stand 25.05.2018
Datenschutzerklärung – Firma Ernst Bestattungen,
Inh. S. Wiegele Walter

Hinweise und Erklärungen zur Verwendung Ihrer Daten

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die
Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte. Welche Daten im Einzelnen
verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den
beantragten bzw. vereinbarten Dienstleistungen.

Datenschutzerklärung

Name und ladungsfähige Anschrift der verarbeitenden Stelle:
ERNST-Bestattungen
Inh. S. Wiegele-Walter
Rheinstr. 160
76532 Baden-Baden
Telefon: 07221/633 35
Telefax: 07221/64718
E-Mail: info@ernst-bestattung.de

2. Gibt es für Sie eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Im Rahmen der Aufnahme und/oder dem Bestehen von Geschäftsbeziehung müssen Sie
diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, welche für die Aufnahme und
Durchführung der Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen
vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet
sind. Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen oder
diesen auszuführen.

3. Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre Daten verarbeitet?

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitungen personenbezogener Daten sind:
– Gesetzliche Vorgaben gem. Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO
– Öffentliches Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO
– Die Erfüllung vorvertraglicher und vertraglicher Zwecke gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO
– Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO
Soweit dafür besondere Kategorien personenbezogener Daten benötigt werden, holen wir
Ihre Einwilligung nach Art. 9 Abs. 2 a) i. V. m. Art. 7 DSGVO ein. Erstellen wir Statistiken mit
diesen Datenkategorien, erfolgt dies auf Grundlage von Art. 9 Abs. 2 j) DSGVO i. V. m. § 27
BDSG.

4. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten solange es für die Erfüllung
unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist.
Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr
erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht.

5. Welche Rechte haben Sie?

Sie haben bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten das Recht auf Auskunft nach Artikel 15
DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach
Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das
Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus
Artikel 20 DSGVO.

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und
35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen
Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).
Zur Wahrung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit stellen wir Ihnen die von Ihnen
bereitgestellten personenbezogenen Daten auf Wunsch in einem strukturierten, gängigen
und maschinenlesbaren Format zur Verfügung.
Falls Sie von Ihren o. g. Rechten Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an eine der
in Abschnitt 1 genannten Stellen.

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit
uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die
vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns
gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft
wirkt. Verarbeitungen die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Widerspruchsrecht
Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser
Verarbeitung ebenfalls widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe
ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.
Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an die in Abschnitt 1 genannten Kontaktdaten.

6. Möchten Sie sich über den Umgang mit Ihren Daten beschweren?

Sie haben die Möglichkeit, sich an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an
eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige
Datenschutzaufsichtsbehörde ist:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-
Württemberg
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart

Ernst-Bestattungen in Baden-Baden und Umgebung

Fragen, Wünsche, Anregungen? Schreiben Sie uns


07221 63 33 5

info@ernst-bestattung.de

Standorte

Hauptsitz: Rheinstraße 160 | 76532 BADEN-BADEN

Weinstraße 1 | 77815 BÜHL

Hauptstraße 149 | 77830 BÜHLERTAL

Kartunger Straße 31 | 76547 SINZHEIM

Badener Straße 103 | 76571 GAGGENAU

Copyright 2021 © Ernst-Bestattungen, Inh. S. Wiegele-Walter